Palladium Trauringe

Attraktive Newcomer …

Palladium Trauringe aus der Day and Night Kollektion August Gerstner
klassisch zweigeteilte Ringe aus Palladium und Weißgold

Palladium: Möglichkeiten

Palladium ist eine Alternative zu Weißgold und Platin. Wir bieten hier die Legierungen Palladium 950 und Palladium 500.

Palladium – Kombinationen

Palladium lässt sich mit allen Gold-Legierungen kombinieren. Dabei setzt Pallaidum einen interessanten grauen Akzent.

flache Trauringe aus Palladium und Weißgold

Vorteile Palladium

Palladium-Legierungen sind farbecht, sehr hart und deutlich leichter als Gold oder Platin. Brautpaare, die eher leichtgewichtige Ringe suchen, sind damit gut beraten.

Palladium Trauringe – über das Metall aus dem 19. Jahrhundert

Entdecker von Palladium war der englische Arzt und Chemiker William Hyde Wollaston. Er fand es bei Experimenten im Jahre 1803.

Er gab dem neuen Metall den Namen Palladium nach dem im Jahre 1801 neu entdeckten Planetoiden Pallas, der wiederum nach der griechischen Göttin Pallas Athene benannt wurde.

Palladium wurde erst spät für den Schmuck entdeckt. Ende der 90er Jahre war Palladium sogar teurer wie Platin. Das änderte sich bis 2005. Ab diesem Zeitpunkt war das Metall sehr günstig und Palladium Trauringe waren auf einmal eine echte Alternative zu Platin und Weißgold.

Trauringe aus Palladium 950

Palladium ist ein Schwestermetall zu Platin. Es ist von schöner weisser Farbe und kann nicht anlaufen, ist härter als Gold und leichter als Platin. Dadurch Palladium Trauringe sehr gut und angenehm tragen. In unseren Trauringstudios in München und in Dornach sind viele Kunden begeistert von unseren Eheringen aus Palladium.

Gerstner macht aus Reinpalladium eine besonders harte und widerstandsfähige Trauringlegierung, bei der 5% Zusatzmetalle hinzugefügt werden. Dieses Palladium 950 von Gerstner ist kratzfester und härter als klassische Goldlegierungen. Da man Palladium schmieden und formen kann, sind Größenänderungen der Ringe derzeit möglich.

Trauringe aus Palladium 500

Mittlerweile bietet Gerstner Trauringe aus Palladium auch in der Legierung 500 an. Dieses Metall ist von etwas dunklerer Farbe, erlaubt aber Trauringe in Einstiegspreislagen zu gestalten. Die Erfahrungen mit diesem neuen Metall sind sehr gut.

 

Lucija Wieland, die Inhaberin des Trauringstudios, berät Brautpaare persönlich

Sie haben Fragen zu Trauringen in Platin?

Rufen Sie mich gerne an oder schicken Sie mir eine Email.

Tel.: 089 – 960 155 82

E-Mail: info@trauringe-wieland.de

Trauringstudio Wieland - Margaretha-Ley-Ring 2-6 -- 85609  Aschheim-Dornach | Tel: 089 - 960 155 82 | Mobil: 0175/1680258 | info@trauringe-wieland.de

Beispiele für Trauringe aus Palladium

Sie sehen hier einige interessante Kombinationen mit Weißgold.

Wie gesagt, jeder Trauring aus der Gerstner-Kollektion können wir Ihnen auch in Palladium anbieten.

Palladium-Trauringe – unsere Kollektion

Wer mit Weißgold liebäugelt, für den sind Trauringe aus Palladium eine interessante Alternative. Grundsätzlich erhalten Sie jeden Ring aus der Gerstner-Kollektion auch in den Palladium Legierungen 950 und 500.

Interessant bei Palladium sind Kombinationen mit Rotgold oder Mittelgold, bei dem das geheimnisvolle Grau des Metalls eine faszinierende Wirkung ergibt.

Vielleicht ist die Investition in Palladium langfristig eine gute Entscheidung. Gerne beraten wir Sie zum Thema „Palladium“ in unserem Trauringstudio bei Cécile.

Palladium, Weißgold und Rotgold in einem Trauringpaar vereint

Kontaktieren Sie uns

… oder kommen Sie gleich auf einen Prosecco bei uns vorbei.

Footer-Info

Anschrift und Ansprechpartner

Trauring-Studio Wieland

Lucija Wieland

Margaretha-Ley-Ring 2-6

85609 Aschheim bei München

Tel.: 089/96015582

Mobil: 0175/1680258

Mail: info@trauringe-wieland.de

 

Share This